Kontakt

Kontakt

Fehr Braunwalder AG
Zürcherstrasse 501
9015 St. Gallen


Verkauf
071 282 47 77

Buchhaltung
071 282 47 42

Einkauf
071 282 47 45

Farben
071 282 47 46

SHERPA - Verbinder

Egal ob für den Einsatz im Möbel- und Innenausbau, für Wintergärten, Balkone und Stiegen oder für den konstruktiven Holzbau: Mit dem einfach und rasch zu montierenden SHERPA®-Systemverbindern kann ein hohes Maß an Vorfertigung und somit eine deutliche Verringerung der Montagezeiten erreicht werden. Die breite Produktpalette ist für den jeweiligen Verwendungszweck maßgeschneidert und ermöglicht eine sichere sowie zuverlässige Lastübertragung.

Erfolg im Holzbau
Das erklärte Ziel bei der Entwicklung des SHERPA-Konzeptes war und ist, den Holzbau effizient, rationell und somit wettbewerbsfähiger zu machen.
Durch die an verschiedenen Instituten geprüfte und am Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) zugelassene SHERPA-Montage- und Verbindungstechnik wird eine starke und vor allem sichere Holzverbindung gewährleistet.

Technologie

Die technisch ausgereiften SHERPA-Verbinder bestehen jeweils aus zwei Aluminiumteilen, die sich nach dem Prinzip einer klassischen Schwalbenschwanzverbindung zu einer kraftschlüssigen Verbindung zusammenfügen lassen. Neben der Lastaufnahmen in und quer zur Einschubrichtung halten SHERPA-Verbinder bei Beanspruchungen auf Zug und Druck sowie zur Momentübertragung um alle drei Raumachsen, was sie versprechen.

Forschung

„Rationelles und effizientes Bauen ist im modernen Holzbau das Gebot der Stunde“, sind sich führende Experten im Holzbau einig.

Man kann die Verwendung von Holz und somit den Holzbau nur durch den Einsatz effizienter Verbindungstechnologie weiter ausbauen. Schrauben, Kleber und innovative Verbindungskonzepte werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen.

Nach jahrelanger Forschungs- und Entwicklungsarbeit ist es dem Team der Vinzenz Harrer GmbH gemeinsam mit der holzbau.forschungs gmbh der Technischen Universität Graz gelungen, die SHERPA-Produktfamilie um Verbinder im Schwerlastbereich zu erweitern. Seit 2010 sind SHERPA- Verbinder für Traglasten mit bis zu 280 kN am Markt verfügbar.

Mit der Erweiterung ist es gelungen, das patentierte und über Jahre erprobte SHERPA- Sortiment in einem neuen Leistungsbereich zu etablieren.
Die weltweit größte Steckverbinder-Familie deckt nun Lastbereiche von 5 bis 280 kN ab. Mit dem effizienten Holzverbindungssystem bieten wir ein Verbindungs-Konzept, dass den Holzbau gegen-über Stahl- und Betontragwerken wettbewerbsfähiger macht.
Wettbewerbsvorteil

Mittels SHERPA-Holzverbindungs-Technologie wird durch die Standardisierung der Prozesse eine effiziente und damit wettbewerbsfähige Holzverbindung ermöglicht. Die Effizienzsteigerung beginnt bereits im Prozess der Planung, setzt sich in der Vorfertigung bzw. Vormontage im Werk fort. Als Abschluss der Prozessoptimierung bietet ein vereinfachtes Versetzen im Rahmen der bauseitigen Montage die Komplettierung des Tragsystems.


► zu den SHERPA Produkten im Online Shop

► zur Hersteller Homepage