Mo - Fr : 07.00 - 12.00 / 13.00 - 17.30 Uhr

Sa : 09.00 - 12.00 Uhr (nur Laden)

071 282 47 77

Über uns

Fehr Braunwalder AG

Der Schweizer Spezialist für den Holzbau im Bereich Befestigungstechnik, Werkzeuge und Elektrowerkzeuge. Wir sind in der ganzen Schweiz tätig und sind der führende Anbieter für den Zimmermann im Bereich Befestigungstechnik und Werkzeuge. Die vielen teilweise exklusiven Markenvertretungen und die selbst entwickelten Produkte sowie die hohe Fachkompetenz der Mitarbeiter (Aussen- und Innendienst) werden von der Kundschaft sehr geschätzt.

Mit 100 bestens ausgebildeten Mitarbeitern werden 30‘000 Lagerartikel aus den folgenden Sortimenten bewirtschaftet:
  •     Werkzeuge und Elektrowerkzeuge
  •     Befestigungstechnik und Terrassenunterkonstruktionen
  •     Beschläge und Automobilwerkzeuge
  •     Farben mit eigenem Mischservice (Autolacke, Spraydosen mit Abfüllservice)
Daneben haben wir uns auch als Nischenanbieter von speziellen Dienst- und Serviceleistungen spezialisiert:
  •     Professionelle Beratung (Innendienst, Aussendienst und Laden)
  •     Prompter Lieferservice
  •     Profi – Reparaturwerkstatt von Elektrowerkzeugen und Motorengeräten
  •     Schlüsselkopierservice
  •     Schildergravurservice
  •     Mietservice – über 50 Profi-Geräte
Unsere jährlichen Messeaktivitäten:
  • Olma, St.Gallen
  • Swissbau, Basel
  • Holz, Basel
  • Internationales Holzbau-Forum, Innsbruck
Kundenschulungen:
  • PSA gegen Absturzsicherheit
  • Umgang mit Kettensägen
Image

Chronik

2020

holzbaudirekt.ch

Einführung des neuen branchenspezifischen Online-Shops holzbaudirekt.ch

2020

2019

Dienstleistung - Bemessungsservice

Einführung der neuen Dienstleistung - Bemessungsservice - mit einem hauseigenen Ingenieur

2017

ISO-Zertifizierung

Erfolgreiche ISO-Zertifizierung 9001:2015 - Qualitätsmanagement

2017

2013

Umzug Zürcherstrasse

Am 01. Juli 2013 bezieht die Fehr Braunwalder AG den neuen Standort an der Zürcherstrasse 501 in St.Gallen-West. Die bisherigen Standorte in Gossau an der St.Gallerstrasse 94 und in St.Gallen-Ost an der Rorschacherstrasse 290 werden aufgelöst.

2011

Fusion

Fusion der Wilhelm Fehr AG mit der Braunwalder Handwerker und Servicecenter AG zur Fehr Braunwalder AG.

2011

2003

Braunwalder Handwerker und Servicecenter AG

Die Handwerkerabteilung der Braunwalder AG wird aus dem bestehenden Unternehmen ausgelöst. Diese wird am 30. Dezember 2003 als Braunwalder Handwerker und Servicecenter AG in das Handelsregister eingetragen und von Thomas Braunwalder übernommen.

2003

Kauf

Die Wilhelm Fehr AG wird von Thomas Braunwalder, käuflich erworben

2003

1993

Übernahme Wilhelm Fehr AG

August Braunwalder übernimmt die Wilhelm Fehr AG.

1992

Kauf der Eisenwarenhandlung

Kauf der Eisenwarenhandlung Will & Co. SA mit Sitz in Biel am 28. April 1992 durch die Wilhelm Fehr AG. Diese wurde 1994 liquidiert.

1992

1989

Umwandlung in Aktiengesellschaft

Die Einzelfirma August Braunwalder wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die neue Firma wird als Braunwalder AG in das Handelsregister eingetragen.

1984

Verkauf der Räumlichkeiten

Die bestehenden Räumlichkeiten an der Rorschacherstrasse 1 – 5 werden verkauft. Das noch bestehende Detailgeschäft wird aufgegeben.

1984

1972

Geschenk-Abteilung

Neubau der Geschenk-Abteilung in der Brühltor-Unterführung in St.Gallen.

1981

Bezug des Neubaus

Bezug des Neubaus an der Rorschacherstrasse 290 in St.Gallen Ost. Dadurch erfolgt eine räumliche Trennung des Detailgeschäfts und der Handwerksabteilung.

1981

1967

Tod des Firmeninhabers

Tod des Firmeninhabers Wilhelm Fehr. Seine Anteile an der Unternehmung gehen an langjährige Mitarbeitende über.

1965

Umbau Räumlichkeiten

Die Räumlichkeiten an der Rorschacherstrasse 1 – 5 werden komplett umgebaut.

1965

1963

Umwandlung in Aktiengesellschaft

Umwandlung der Einzelfirma Wilhelm Fehr in eine Aktiengesellschaft. Der Grund dafür lag darin, dass der Inhaber keinen persönlichen Nachfolger hatte. Der Firmenname wird um das Kürzel AG ergänzt.

1950

Gründung August Braunwalder

Gründung August Braunwalder macht sich als dritter Eisenwarenhandlung in Gossau selbstständig und startet in einer 3 Zimmer-Wohnung und besucht vor allem Sanitär und Bauern.

1950

1929

Übernahme der P.W. Steinlin

Übernahme der P.W. Steinlin nach dem Tod des Inhabers durch Wilhelm Fehr, dem Neffen und Erben von Paul Walter Steinlin. Die Firma wird neu Wilhelm Fehr benannt.

1897

Einführung der elektrischen Beleuchtung

Die elektrische Beleuchtung wird in den Büros und im Laden eingeführt. Ab 1857 war eine Gasbeleuchtung installiert.

1897

1894

Alleininhaber

Paul Walter Steinlin wird Alleininhaber. (Umbenennung der Unternehmung in P.W. Steinlin

1888

Einführung des Telefons

Einführung des Telefons in der Unternehmung

1888

1887

Kauf

Kauf eines neuen Gebäudes an der Rorschacherstrasse 3 in St.Gallen

1874

Eintritt von Paul Walter Steinlin

Eintritt von Paul Walter Steinlin (1848 – 1929) ins väterliche Geschäft.

1874

1870

Bau des Magazins

Bau des Magazins neben der Bank Wegelin.

1846

Übergabe der Firma

Übergabe der Firma an Georg Walter Steinlin (1923 – 1894), dem Bruder von Carl Anton. Carl Anton übernimmt das Gasthaus zur Sonne an der Multergasse in St.Gallen.

1846

1837

Gründung

Gründung der Eisen und Messing-Waren-Handlung an der Rorschacherstrasse 1 in St.Gallen durch Carl Anton Steinlin (1812 – 1882)